Der Piano Salon Christophori ist zum einen eine Werkstatt, in der Flügel, vor allem historische Hammerflügel, vorsichtig restauriert werden, zum anderen ein Ort, an dem sie gespielt werden.

Da wir selbst begeisterte Spieler und Zuhörer sind und es lieben, wenn die von uns wieder zum Leben erweckten Instrumente von kundigen Händen zu klanglichen Höhen geführt werden, veranstalten wir im Abstand von 2-3 Wochen Kammermusikabende, die dem Gestus der Pariser Maison Erard oder der Salle Pleyel, also den Pianos Salons, welche den Fabriken angeschlossen waren und die von allen pianistischen Größen frequentiert wurden, verpflichtet sind.

Wir bemühen uns hierbei nicht nur darum, die zeit- und ideengeschichtlich adäquaten Instrumente zur jeweiligen Musik vorzustellen, sondern auch den Vergleich moderner Konzertflügel und Hammerflügel verschiedener Epochen und Stile zu fördern. Ebenso bekommen unrestaurierte Originalzustände als Zeitdokumente aus der eigenen Sammlung Gehör.

Entsprechend der geistigen Ahnherrenschaft laden wir bei unseren Konzerten zu gutem Wein ein und bitten in einer wenig förmlichen Werkstattatmosphäre nach Belieben zu trinken und sich mit den Künstlern zu unterhalten.

www.konzertfluegel.com